Brb siegel banner

Doral Monticello 250 SE (MM)

| Bandeira: Deutschland

Doral Monticello 250 SE (MM)  1
Doral Monticello 250 SE (MM)  2
Doral Monticello 250 SE (MM)  3
Doral Monticello 250 SE (MM)  4
Doral Monticello 250 SE (MM)  5
Doral Monticello 250 SE (MM)  6
Doral Monticello 250 SE (MM)  7
Doral Monticello 250 SE (MM)  8
Doral Monticello 250 SE (MM)  9
Doral Monticello 250 SE (MM)  10
Doral Monticello 250 SE (MM)  11
Doral Monticello 250 SE (MM)  12
Doral Monticello 250 SE (MM)  13
Doral Monticello 250 SE (MM)  14
Doral Monticello 250 SE (MM)  15
Doral Monticello 250 SE (MM)  16
Doral Monticello 250 SE (MM)  17
Doral Monticello 250 SE (MM)  18
Doral Monticello 250 SE (MM)  19
Doral Monticello 250 SE (MM)  20
Doral Monticello 250 SE (MM)  21
Doral Monticello 250 SE (MM)  22
Doral Monticello 250 SE (MM)  23
Doral Monticello 250 SE (MM)  24
Doral Monticello 250 SE (MM)  25
Doral Monticello 250 SE (MM)  26
Doral Monticello 250 SE (MM)  27
Doral Monticello 250 SE (MM)  28
Doral Monticello 250 SE (MM)  29

€ 49.900

2884 | Ano: 2002 | Doral | Doral Monticello 250SE

Technische Details:
Werft: DORAL
Baujahr: 2002
Liegeplatz: Deutschland, Berlin
Länge über alles: 7,72m / 25,33ft mit Badeplattform 8,81 m
Breite: 2,59m
max. Tiefgang: 1,20m
Material Rumpf: GFK
Gewicht: 2.904 kg
Motor: 1x 260PS Mercruiser 5.0L MPI Benziner, Edelstahl Duoprop Z-Antrieb
Betriebsstunden: 800h laut Anzeige, wurde vom Vorbesitzer lange
Zeit mit einem größeren Motor betrieben, daher eher ca. 400h
Kraftstofftank: 260L

Ausstattung:
- Tankkapazität: ca. 260L
- Bugstrahl Ruder
- Bügel klappbar mit Suchscheinwerfer
- 220V Landanschluss mit Kabel und intelligentem Ladegerät
- Warmwasser-Boiler via Strom und Motor
- Kochfeld
- Mikrowelle
- Kühl/Gefrierschrank
- Vakuum WC manuell mit Maceratorpumpe, 2020 neu
- 100L Frischwasser- und 100L Abwassertank mit 3 Wege Ventil
- Warmwasser Dusche innen und Heck
- Elektrische Ankerwinde
- Edelstahl Anker mit 30M Edelstahl Kette
- Heckdusche warm/kalt
- Kartenplotter
- Hydraulische Edelstahl Trimmklappen
- Bug-Sonnenliege
- große verlängerte Badeplattform
- Ausziehbare Hecksitzbank / umbaubar zur großen Sonnenliege
- Individualisiertes Camperverdeck und Hafenplane
- Funk Binnen/See mit mobilem Handgerät und GPS
- Standheizung Diesel
- Beleuchtung auf LED umgerüstet
- 1,60M Schlauchboot mit Hochdruckboden
- Starterbatterie 2021 neu
- 1x Starter-Batterie, 2x Verbraucher-Batterien, per Boost Funktion zuschaltbar
- Bord Computer für Verbauch etc.
- Tiefenmesser mit Alarm

Sonstiges:
- Kein Service Stau, jährlich gewartet und eingewintert
- Rumpf wurde poliert, Nano Versiegelung steht aufgrund der Temperaturen noch aus
- Keine Schäden/Vorschäden, technisch einwandfreier Zustand
- Werft Winterlager überdacht, kann dort bis Ende April kostenlos stehen
- Alles notwendige zum Loslegen an Bord, Fender, Leinen, Diesel für Standheizung etc.
- Die Persenning ist dieses Jahr spakig geworden und könnte nach Absprache zur Reinigung
gegeben werden

Das Boot war bis zum Saisonende in Betrieb und ist dementsprechend eingerichtet (zum Beispiel
die Frontgewichte). Trotz des Gewichts durch die Ausstattung kommt es auch voll getankt gut
in Gleitfahrt.
Voll beladen liegt die Höchstgeschwindigkeit bei ca. 56km/h, der Verbrauch ist bei normaler
Fahr moderat.
Getriebeöl, Motoröl etc werden zwar so gut wie nie gebraucht, sind aber als Reserve an Bord.

1 Inboard Motor | 260 PS | 400 Horas de uso do motor | Mercruiser | Gasoline | Propulsão Z y Propulsão duo | 260 l Capacidade de combustível

(Casa flutuante)

Berlin-Köpenick

Deutschland

7,72 x 2,59 x 1,00 m

2,9 t Peso

Casco: Fibra de vidro

1 Cabines

4 Cabine(s)

1 Banheiro(s)

1 Chuveiro(s)

100 l Capacidade de água

100 l Águas residuais

Cor weiss


  • Piloto automático
  • Micro-ondas
  • Motor interno
  • Fogão
  • Água quente
  • Propulsor para manobras
  • Timão
  • Rádio VHF
  • Luzes de navegação
  • Carregador de bateria
  • searchlight
  • Bilge pump

Consulta

 

(Zwischenverkauf und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben sind „ca. - Angaben des Eigners“. Das Vorhandensein der Ausstattungsmerkmale ist am Boot zu prüfen.) ,